myExperte.de

Tel. 02582/49 59 880

Onepager von
Miguel
- Münster





Experte in

Dienstleistung
Dienstleistung allg., Rechtsanwalt Strafrecht Arbeitsrecht Internetrecht Wirtschaftsrecht Verkehrsrecht

Dienstleistung
Dienstleistung allg., Rechtsanwalt, Strafrecht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Internetrecht, Mietrecht, Familienrecht, Erbrecht, Vertragsrecht


4 Kundenempfehlungen
Sterne hohe Erreichbarkeit
Sterne absolute Freundlichkeit
Sterne beste Kompetenzleistung & Nachhaltigkeit
Sterne beste Geschäftsabwicklung & sehr guter Preis
Es wurden noch keine Bewertungen veröffentlicht




Neukunden-/Angebot und Service

Strafrecht

Ich vertrete Sie umfassend in Strafsachen, sowohl im Ermittlungsverfahren, als auch in der Hauptverhandlung vor Gericht sowie als Privat- und Nebenkläger.

Durch die persönliche Betroffenheit und die oft weitreichenden Konsequenzen haben strafrechtliche Mandate ihre Besonderheiten und fordern eine spezielle Beratung.

Selbstverständlich müssen Sie mich aber nicht sofort umfassend bevollmächtigen. Auch in Einzelfragen stehe ich Ihnen beratend zur Verfügung.

Ich biete Ihnen auf Ihre Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten abgestimmte rechtliche Dienstleitungen an – hier nur einige Beispiele:

  • Sie haben eine polizeiliche Vorladung erhalten und wollen zunächst nur beraten werden, wie Sie sich nun verhalten sollen?
  • Gegen Sie wird ein Ermittlungsverfahren geführt und Sie wollen zunächst nur, dass ein Rechtsanwalt Akteneinsicht nimmt und die Rechtslage mit Ihnen bespricht?
  • Beantragung von Akteneinsicht und Aushändigung einer vollständigen Kopie Ihrer amtlichen Ermittlungsakte für eine Gebühr von EUR 50,00, damit Sie wissen was gegen Sie vorliegt
  • Sie sind das Opfer einer Straftat geworden und wollen wissen, ob Sie sich als Opfer aktiv am Verfahren gegen den oder die Täter beteiligen können?
  • Ein Verwandter wurde in Untersuchungshaft genommen und Sie wollen über seine Situation und die rechtlichen Möglichkeiten informiert werden?
  • Gegen Sie wird ein Ermittlungsverfahren geführt und Sie möchten wissen, ob Ihnen die Vertretung durch einen Pflichtverteidiger zusteht?
  • Verteidigung in Jugendstrafsachen unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Jugendstrafverfahrensrechts, insbesondere Betäubungsmitteldelikte und Körperverletzung

Internetrecht

Das Internetrecht befasst sich mit den rechtlichen Problemen, die mit der Verwendung des Internets einher gehen, z.B.:

  • Abwehr von Ansprüchen aus angeblich geschlossenen Verträgen im Internet, so genannten Abofallen 
  • Beratung bei unerwünschten Werbetelefonanrufen
  • Erstellung und Überprüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
  • umfassende Webseiten-Prüfung einschließlich aller gesetzlich vorgeschriebenen Informationspflichten, Datenschutzerklärung, Werbeaussagen und Artikelbeschreibungen
  • AGB, Datenschutz und Webseiten-Prüfung für Online-Shops und eBay zum Pauschalpreis
  • Beratung für eBay-rechtliche Sachverhalte
  • außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung und Abwehr von Wettbewerbsverstößen und geistigen Schutzrechten wie Marken- und Urheberrechten bei eBay
  • Vorgehen gegen unberechtigte Bewertungen (Abwehr und Durchsetzung)
  • Durchsetzung von Ansprüchen gegen gewerbliche Anbieter, die als Privatpersonen anbieten

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht umfasst zum einen das Verkehrsstrafrecht, das Ordnungswidrigkeitenrecht und das Bußgeldrecht, zum anderen die gerichtliche und außergerichtliche Schadensregulierung nach einem Unfall.

Ich übernehmen Ihre Strafverteidigung im Verkehrsstrafverfahren, Ordnungswidrigkeitenverfahren und Bußgeldverfahren (Geschwindigkeitsüberschreitung, Abstandsverstoß, Rotlichtverstoß).

Daneben nehme ich Ihre Interessen hinsichtlich der umfassenden Schadensregulierung nach einem Unfall wahr.

Bei Straßenverkehrsdelikten berate und verteidige ich Sie u.a. in folgenden Bereichen:

  • Alkoholdelikte im Straßenverkehr
  • Fahrerflucht (unerlaubtes Entfernen vom Unfallort)
  • Beleidigung
  • Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG)
  • Fahren unter Einfluss von Drogen
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Fahren trotz Fahrverbot
  • Nötigung im Straßenverkehr
  • fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr
  • fahrlässige Tötung im Straßenverkehr
  • MPU (medizinisch psychologische Untersuchung)
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden, Gerichten und Sachverständigen
  • Vorbereitung bereits im Vorfeld der MPU

Schadensregulierung nach Unfall

Ich berate Sie umfassend über alle Möglichkeiten bei der Geltendmachung Ihrer Ansprüche nach einem Unfall, auch gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung.

In der Regel hat bei einem Unfall der Gegner, der den Unfall verursacht hat, auch Ihre Rechtsanwaltskosten zu bezahlen, bei einer Quotelung der Haftung nach der festgelegten Quote. Durchsetzung Ihrer Interessen außergerichtlich und gerichtlich wie folgt:

  • Schadensersatz
  • Schmerzensgeld
  • Wertminderung
  • Totalschaden
  • wirtschaftlicher Totalschaden
  • Verdienstausfall
  • Heilbehandlungskosten
  • Nutzungsausfall
  • Kosten für Mietwagen

 

Arbeitsrecht

 

Das Arbeitsrecht umfasst sämtliche Konstellationen in Bezug auf das Arbeitsverhältnis, wie z.B. die außergerichtliche bzw. klageweise Wahrnehmung der Interessen des Kündigungsschutzes im Wege der Kündigungschutzklage, die Ausarbeitung von Aufhebungsverträgen, Verhandlungen mit dem Arbeitgeber, die Geltendmachung von Lohnforderungen.

Ich vertrete Sie u.a. in folgenden arbeitsrechtlichen Angelegenheiten – außergerichtlich und vor dem Gericht – in Münster, ggfs. auch deutschlandweit:

  • Geltendmachung von ausstehendem Arbeitslohn gegen den Arbeitgeber
  • Kündigung durch Arbeitgeber oder Arbeitnehmer
  • Kündigungsschutz bei ordentlicher oder außerordentlicher Kündigung durch den Arbeitgeber nach dem Kündigungsschutzgesetz oder außerhalb des Kündigungsschutzgesetzes (verhaltensbedingte Kündigung, personenbedingte Kündigung, betriebsbedingte Kündigung)
  • Besonderer Kündigungsschutz bei Schwangerschaft und Schwerbehinderten usw.
  • Urlaubsansprüche (Abgeltung des Erholungsurlaubs, Einforderung des Urlaubs in Natur)
  • Überstundenvergütung (Geltendmachung von Überstunden bei Anordnung)
  • Mindestlohn (z.B. im Baugewerbe nach dem BRT – Bau)
  • Herausgabe von Arbeitspapieren (Lohnabrechnungen, Steuerkarte, Arbeitgeberbescheinigung)
  • Aufhebungsverträge zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Wirtschaftsrecht

Ich verstehe mich als Berater und Interessenvertreter von Freiberuflern und mittelständigen Unternehmen. Gerne unterstütze ich auch kleine Unternehmungen, gerade in der Gründungsphase.

Das Wirtschaftsrecht beinhaltet eine Vielzahl von Tätigkeitsschwerpunkten, z.B. das Vertragsrecht, d.h. es werden Rechtsstreitigkeiten um vertragliche Ansprüche durchgeführt oder es werden nach den Vorgaben des Mandanten Verträge kreiert und rechtliche Problemlösungen aufgezeigt.

Die Beratungsfelder im Wirtschaftsrecht betreffend vorwiegend folgende Bereiche:

  • Rechtsberatung von Personen- und Kapitalgesellschaften, ihrer Vertretungsorgane sowie ihrer Gesellschafter (GmbH, GmbH & Co KG, OHG, KG, GbR, kleine AG, Partnerschaftsgesellschaft, Limited)
  • Beratung bei der richtigen Wahl der Gesellschaft
  • Gesellschaftsverträge und Geschäftsführerverträge
  • Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern
  • Teilnahme oder Vertretung in Gesellschafterversammlungen
  • Existenzgründung

Erbrecht

Ich beschäftige mich in Erbrecht überwiegend mit Vertretungsfällen der Erben (Beratung in Bezug auf die Errichtung eines Testaments und Absicherung der Ehepartner / Kinder) oder der Beratung der Erben (Erbauseinandersetzung / Erbengemeinschaft) oder des Pflichtteilsberechtigten (Anspruch auf Auskunftserteilung gegen die Erben).

Im Erbrecht biete ich Ihnen insbesondere folgende Dienstleistungen an:

  • Durchsetzung von erbrechtlichen Ansprüchen (z.B. Pflichtteilsanspruch, Vermächtnis, Erbe)
  • Beratung bei Streit in der Erbengemeinschaft (z.B. Hilfe bei Teilungsverträgen)
  • Teilungsversteigerung
  • Nachfolgeberatung und Planung
  • Testamentsgestaltung
  • Vorsorgeplanung (Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung)
  • Vertretung im Erbscheinsverfahren (z.B. Antrag auf Erteilung eines Erbscheins, Beschaffung von Urkunden).
  • Übergabe von Unternehmen auf die nachfolgende Generation
  • Gründung einer Stiftung
  • Vermögensverwaltungsgesellschaften
  • Internationales Erbrecht

Mietrecht

Meine anwaltliche Tätigkeit im Bereich des Miet- und Pachtrechts und des Wohnungseigentumsrechts umfasst insbesondere folgende Angelegenheiten:

  • Prüfung und Fertigung von Miet- und Pachtverträgen
  • Wohnraummietvertrag, gewerblicher Mietvertrag und Pachtvertrag – Beratung von Vermietern, Hausverwaltungen und Mietern
  • Kündigung, Mängel, Mieterhöhung, Zahlungsklagen und Räumungsklagen
  • Haben Sie Probleme mit Ihrer Eigentumswohnung? Ich biete Ihnen Beratung und gerichtliche Durchsetzung hinsichtlich der Plichten und Rechte innerhalb einer Eigentümergemeinschaft nach dem WEG

 

Hier eine Auswahl häufig auftauchender Komplexe:

  • Wann muss eine Abmahnung gegenüber dem Vermieter bzw. dem Mieter erfolgen?
  • Wie verhält es sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in Formularmietverträgen?
  • Wann sind einzelne Klauseln rechtsunwirksam, weil sie gegen das AGB-Gesetz verstoßen?
  • Wie verhält es sich mit Betriebskosten, wenn nur ein pauschaler Hinweis im Mietvertrag vorliegt?
  • Wann und in welchem Maße sind Schönheitsreparaturen vom Mieter oder vom Vermieter zu erbringen?
  • Welche Schäden fallen unter Bagatellschäden?
  • Wann ist die Möglichkeit einer Anfechtung eines Mietvertrages wegen Täuschung gegeben, und wann kann ein Mietvertrag gekündigt werden - fristlose oder fristgerechte Kündigung?
  • Unter welchen Voraussetzungen hat der Vermieter ein Besichtigungsrecht der Mietsache?
  • Wann kann eine sogenannte Eigenbedarfskündigung bei Umwandlung erfolgen - Kündigungssperre?
  • Welche Konsequenzen entstehen bei einer sogenannten treuwidrigen Kündigung / rechtsmissbräuchlichen Kündigung des Vermieters im Zusammenhang mit Anfangsverdacht des Betruges?
  • Wann liegt Zweckentfremdung von Wohnraum vor – was ist zu tun?
  • Welche Rechte hat die Lebenspartnerschaft aus dem Mietvertrag gegenüber dem Vermieter?
  • Was versteht man unter Kappungsgrenze im Mieterhöhungsverfahren?
  • Wann liegt eine Luxusmodernisierung vor?
  • Wann kann der Mieter einen Mietervertrag gegen Stellung eines Nachmieters kündigen?

Familienrecht

Im Familienrecht stehe ich Ihnen insbesondere in folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Trennung und Scheidung
  • elterliche Sorge und Umgangsrecht
  • Unterhaltsansprüche für Ehefrau, gemeinsame Kinder und Verwandte
  • Abwehr übertragener Unterhaltsansprüche, die das Sozialamt geltend macht
  • Vermögensausgleich und Zugewinn
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Ausgleich der Rentenansprüche
  • Ausarbeitung von Ehe- und Erbverträgen sowie Testamentsberatung
  • Anfechtung und Feststellung der Vaterschaft

 

Meine Empfehlungen

Impressum

Sie können


Ihre Adresse:

Ihre E-Mail-Adresse:





Anfragentext:

Ihre E-Mail-Adresse:


Ihre Empfehlungsnummer (optional):





Kontakt

Empfehlungsnummer 265

Miguel
Hamannplatz 33
48157 Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon:
Handy:
Fax: +49 (251) 62561608
info@anwalt-muenster-coerde.de

Homepage


Vertreten auf der
Stadt 4.0
Recht Münster


QR-Code zum Empfehlen scannen




Rückruf


Ähnliche Experten