myExperte.de

Tel. 02582/49 59 880

datenschutz


Aus aktuellem Anlass:
myExperte ist u.A. auch ein Empfehlungsportal.
Nun hat Ende Juni 2014 der BGH entschieden, dass Empfehlungsportale nicht verpflichtet sind,
die Identität des Verfassers einer Empfehlung, (insbesondere,wenn diese nicht optimal ist)
preiszugeben.
Als Grund für seine Entscheidung gab der BGH das Fehlen einer Rechtsgrundlage an.
§ 13 Abs. 6 Satz 1 TMG besagt, dass ein Diensteanbieter die Nutzung von Telemedien
anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen hat, soweit dies technisch möglich
und zumutbar ist. Eine Herausgabe der Daten darf zudem laut § 12 Abs. 2 TMG
grundsätzlich nicht ohne Einwilligung des Nutzers oder einer speziellen gesetzlichen
Grundlage, die sich auf Telemedien bezieht, erfolgen. Da eine solche
gesetzliche Grundlage fehle, könne kein Auskunftsanspruch bejaht werden,
so die Richter.
Damit stärkt der BGH das Recht auf Anonymität im Netz.
Empfehlende(Bewertende) können sich auf den Schutz ihrer Daten verlassen.
Bei myExperte muss der Empfohlene jedoch nicht jede Empfehlung hinnehmen.
Unsere Kunden werden zum Einen über die Tatsache informiert,
dass sie empfohlen wurden (und zwar zeitnah zu einer abgegebenen Empfehlung),
zum Anderen haben sie die Möglichkeit, ihre Empfehlungen zu verwalten,
das heißt, Empfehlungen zu veröffentlichen; ebenso können sie
erhaltene Empfehlungen ohne Verzug selber löschen.
Wir meinen mit dieser Verfahrensweise beiden Seiten gerecht worden zu sein.
Die myExperte AG ist sich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Kunden und Nutzern bewusst!
Daher nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst:
alle personenbezogenen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt !

Der von uns praktizierte Datenschutz, wie Erhebung von Daten, Speicherung
und Verarbeitung von Daten, steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz und
Telemediengesetz.

Darüber hinaus schützen wir Ihre Daten aktiv, indem wir Maßnahmen ergriffen haben
um unsere Systeme einer ständigen Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen;
Virenschutzprogramme und die Verschlüsselung Ihrer Daten ist bei uns tägliche Praxis.

Verwendung von Cookies: myExperte setzt auf Internet-Seiten teilweise sog. Cookies,
um web-basierten Applikationen die Möglichkeit zu geben,
den Status eines Online-Besuches zu verwalten und eine reibungslose Navigation
zwischen den einzelnen Diensten und Inhalten auf der Website zu ermöglichen
sowie dem Internet-Nutzer dauerhaft wiederkehrende Einstellungen auf der Website
von myexperte zur Verfügung stellen zu können.
Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von myexperte auf den Computer des Nutzers
übertragen wird, sofern dieser auf der Seite von myexperte surft.
Ein Cookie enthält nur Informationen, die myexperte selbst an den Rechner des Seiten-Besuchers sendet
– private Daten lassen sich mit einem Cookie nicht auslesen.
Wenn Cookies von dem Nutzer akzeptiert werden, hat myexperte keinen Zugriff auf dessen persönliche
Informationen. myexperte kann aber mit Hilfe der Cookies den Computer des Nutzers identifizieren.
myexperte verwendet Cookies, damit der Kunde den Warenkorb während einer Sitzung mit Bestellungen
auffüllen und verwalten kann und damit die Seite von myexperte noch besser auf die Bedürfnisse
der Kunden zugeschnitten werden kann.
myexperte verwendet sitzungsbezogene Cookies, die nicht dauerhaft auf dem Computer des Seiten-Besuchers
gespeichert werden. Diese temporären Cookies werden nach Verlassen der Seite
verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen kann myexperte Nutzungsmuster und –strukturen
der Webseite analysieren. Auf diese Weise wird die Webseite immer weiter optimiert,
indem der Inhalt verbessert und die Nutzung vereinfacht wird.
myexperte verwendet „permanente“ Cookies. Diese Cookies verbleiben auf dem Computer des Kunden,
um Einkaufs- und Registrierungsservices bei dem nächsten Besuch zu vereinfachen.
Die Cookies können z.B. festhalten, welche Artikel der Kunde zum Kaufen ausgewählt hat,
während er weiter shoppt. Außerdem muss der Kunde Kennwörter auf Webseiten,
für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingegeben.
Permanente Cookies können von dem Benutzer manuell entfernt werden.
Die von myexperte verwendeten permanenten Cookies werden für 90 Tage gespeichert.
Danach werden sie automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig.
In den Sicherheitseinstellungen können temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig
voneinander zugelassen oder verboten werden.
Wenn Cookies verboten werden, so stehen unter Umständen bestimmte Features
auf den Seiten von myexperte nicht zur Verfügung und einige Webseiten
werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Alle Inhalte, Grafiken, Logos und Fotos unserer Website sind urheberrechtlich geschützt.

Soweit bei Grafiken und Photos nicht anders vermerkt liegen die Urheberrechte bei uns der myExperte AG oder bei
www.fotolia.com und bei www.shutterstock.com.

KEINE ABMAHNUNG OHNE VORHERIGEN KONTAKT: Sollte jemand Ansprüche jeglicher Art in urheber-, wettbewerbs- oder markenrechtlichen Angelegenheiten geltend machen wollen, so bitten wir zur Vermeidung von unnötigen Rechtstreitigkeiten, Abmahnungen und den daraus entstehenden Kosten, uns umgehend zu kontaktieren. Wir sagen hiermit bereits Kooperation und Abhilfe zu, so dass eine eventuelle Wiederholungsgefahr ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme würden wir wegen Nichtbeachtung der Schadenminderungspflicht zurückweisen. In diesem Sinne unnötige bzw. unberechtigte Abmahnungen und Folgemaßnahmen werden wir mit einer negativen Feststellungsklage beantworten.